Gehe zu…
RSS Feed

24. September 2018

Russland

Forscher finden in Russland neue Anzeichen für globale Katastrophe

Wissen 21:48 21.09.2018Zum Kurzlink Ein internationales Forscherteam hat Anzeichen für die Instabilität des Wawilow-Glazialkomplexes entdeckt, der auf dem russischen Archipel Sewernaja Semlja im Nördlichen Eismeer liegt. Der Beweglichkeitsgrad der Eiskappe ist in den letzten Jahren stark gestiegen und betrug 2015 25 Meter pro Tag, wobei es Mitte des 20. Jh. wenige Zentimeter waren. Dies ist

Soros fordert Fluorid im Trinkwasser – Putin verbietet Fluorid in Russland

Der Milliardär und Globalist George Soros hat seinen Plan umrissen, „dass alle schulpflichtigen Kinder in den Vereinigten Staaten von Amerika täglich Wasser mit Fluorid erhalten“, indem sie die umstrittene Chemikalie dem Schul-Trinkwasser hinzufügen. Soros behauptet, in den letzten Monaten von der Zahngesundheit der Kinder “besessen” zu sein, und drängt nun auf die obligatorische Aufnahme von

Mega-Brücke nach Sachalin: Russland lässt Baupläne eher fallen

Wirtschaft 16:52 13.09.2018(aktualisiert 16:56 13.09.2018) Zum Kurzlink Die gigantische Brücke zwischen der Pazifikinsel Sachalin und dem russischen Festland, die Gegenstand lebhafter Diskussionen geworden ist, wird höchstwahrscheinlich nicht gebaut werden – wegen offenbar unzureichender Auslastung. Wie die Zeitung „Wedomosti“ unter Berufung auf Beamte und Industrielle schreibt, wäre der Bau der Brücke aus wirtschaftlicher Sicht unzweckmäßig und

Russland liefert Anti-Drohnen-Gewehre an Serbien und Südossetien

Technik 23:13 08.09.2018Zum Kurzlink Russland liefert Anti-Drohnen-Gewehre „Pischtschal“ und das stationäre System „Taran“ an Serbien und Südossetien, wie der Chefkonstrukteur des russischen Konzerns „Avtomatika“ (gehört zum Technologiekonzern „Rostec“), Sergej Bukaschkin, mitteilte. „Die beiden Modelle liefern wir an Serbien und Südossetien“, sagte Bukaschkin gegenüber dem russischen Minister für Industrie und Handel, Denis Manturow, auf der Ausstellung

Schauermärchen aus Russland – doof, saudoof, Süddeutsche

Die Süddeutsche Zeitung, dereinst einmal der Inbegriff für eine liiberale, linke Presse in Deutschland und von linken Intellektuellen und solchen die sich dafür hielten oder einfach nur dafür ausgaben, geradezu als Ausweis für ihre politische Einstellung in der Öffentlichkeit spazieren getragen oder demonstrativ auf den Kaffeehaustisch gelegt, bemüht sich schon seit geraumer Zeit im Strom

Homeschooling in Russland: Bereits 100.000 Kinder werden zu Hause unterrichtet (Video)

Eines der wichtigsten Ziele der kommunistischen Oktoberrevolution 1917 in Russland war es, die Erziehungshoheit über die Kinder im Land den Eltern zu entreißen und sie dem Staat zu übertragen. Etwas mehr als 100 Jahre später erobern sich die Familien ihre natürlichen Rechte zurück mit “Homeschooling”. Der US-amerikanische Blogger Dr. Steve Turley hat in einem vielbeachteten

PKW-Markt in Russland: Wie geht es den ausländischen Automarken?

Eine neue Etappe der Automobilindustrie in Russland wurde auf dem 9. Moskauer Internationalen Automobilforum IMAF 2018 diskutiert. Das Forum fand im Rahmen der Messe „Automechanika“ statt. Teilnehmer berichten gegenüber Sputnik, warum sie trotz der Sanktionen auf dem russischen Automarkt tätig sind. Source link

Sturm auf Idlib: Russland überlässt Assad die Entscheidung

Angesichts der Berichte über eine angeblich kurz bevorstehende Offensive der syrischen Armee auf Idlib hat sich das russische Außenministerium gegen aktive Kämpfe in der letzten Islamisten-Hochburg in dem Bürgerkriegsland ausgesprochen. Dabei sieht Moskau noch Chancen auf eine anderweitige „Lösung“. Source link

Ältere Posts››