Gehe zu…
RSS Feed

24. September 2018

ohne

Bewegung ohne Basis

#Aufstehen im Spagat zwischen herrschendem politischen Klima und linken Inhalten. Man muss vielleicht vorwegschicken, worum es im Streit um #Aufstehen, Sahra Wagenknecht und die LINKE nicht geht. Ja, es wäre erfreulich, wenn ein Gegenpol zum neoliberalen There is no alternative sichtbar würde. Ja, es wäre auch schön, wenn diese Trendwende mit einer Person verbunden wäre.

„Sozial, ohne rot zu werden!“ – der Etikettenschwindel der AfD | NachDenkSeiten – Die kritische Website

13. September 2018 um 8:37 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger „Sozial, ohne rot zu werden!“ – der Etikettenschwindel der AfD Veröffentlicht in: AfD, PR, Sozialstaat, Wahlen In vier Wochen wählen die Bayern ihren neuen Landtag und wenn man den aktuellen Umfragen glaubt, wird die CSU ein historisch schlechtes Wahlergebnis einfahren und zu einer Koalition mit

Von der Leyen lässt Luftwaffeneinsatz in Syrien ohne Bundestagsmandat prüfen und die deutschen Medien stecken den Kopf in den Sand | NachDenkSeiten – Die kritische Website

10. September 2018 um 14:21 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Von der Leyen lässt Luftwaffeneinsatz in Syrien ohne Bundestagsmandat prüfen und die deutschen Medien stecken den Kopf in den Sand Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Das Bundesverteidigungsministerium prüft zur Zeit auf Anweisung von Ursula von der Leyen, ob deutsche Kampfflugzeuge sich schon bald aktiv an

Wie sich der Soli abschaffen ließe, ohne die Ungleichheit zu erhöhen

Die jüngsten Zahlen zu den Rekord-Haushaltsüberschüssen haben auch die Debatte um die Zukunft des Solidaritätszuschlags wieder angeheizt. Doch von der Soli-Abschaffung würden nur Besser- und Hochverdiener profitieren, die über die letzten Jahrzehnte bereits deutlich entlastet wurden. Steuer- und Abgabensenkungen sollten auf geringe und mittlere Einkommen konzentriert werden. „Wie nennt man es, wenn ein Wessi einem