Gehe zu…
RSS Feed

19. November 2018

kostet

Finanzkrise kostet Bund über 30 Milliarden Euro

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zehn Jahre nach dem Kollaps der Investmentbank Lehman Brothers hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Freitagsausgabe) erstmals die Kosten für den Bund beziffert. Für den Bund kommt er auf „bislang etwas mehr als 30 Milliarden Euro“. Ähnlich hoch dürfte nach seinen Worten der Anteil

AUFGEDECKT: GroKo-Versprechen Baukindergeld kostet Unsummen in der Bürokratie

Die GroKo schmeißt das Geld zum Fenster heraus, wenn es um unsinnige Geschenke an Bürger geht, die offensichtlich nur für Aufmerksamkeit sorgen sollen. Die Verwaltungskosten für das Baukindergeld sind nach den aktuellen Einschätzungen der Regierung selbst immens. Die FDP hat einem Bericht der „Welt“ zufolge eine Anfrage bei der Regierung gestellt, die dies zutage förderte.