Gehe zu…
RSS Feed

19. November 2018

Euro

Finanzkrise kostet Bund über 30 Milliarden Euro

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zehn Jahre nach dem Kollaps der Investmentbank Lehman Brothers hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Freitagsausgabe) erstmals die Kosten für den Bund beziffert. Für den Bund kommt er auf „bislang etwas mehr als 30 Milliarden Euro“. Ähnlich hoch dürfte nach seinen Worten der Anteil

Alleine den Schulen fehlen 118 Milliarden Euro und wir debattieren über Steuersenkungen?

Wie das statistische Bundesamt am Freitag bekanntgab, konnten die öffentlichen Haushalte zusammen mit den Sozialkassen im ersten Halbjahr 2018 einen soliden Überschuss in Höhe von fast 50 Milliarden Euro erwirtschaften. Da ist es kaum überraschend, dass bereits wenige Stunden später die üblichen Verdächtigen den Nachrichtenagenturen ihre altbekannten Forderungen in die Blöcke diktierten. Besonders die Beiträge

Russland modernisiert legendären An-124-Jet für rund 46 Millionen Euro

Laut dem Dokument, das auf dem Webportal des staatlichen Beschaffungswesens veröffentlicht ist, soll der Vertrag bis Dezember 2021 erfüllt werden und sieht Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Aufrüstung der An-124-100-Version des Flugzeugs auf die An-124-100M-Version und anschließende Tests vor. Die Kosten sollen laut TASS fast 3,5 Milliarden Rubel (ungefähr 46 Millionen Euro) betragen. Die An-124 Ruslan