Gehe zu…
RSS Feed

20. Oktober 2018

Kurz bei Merkel




Die beiden Regierungschefs betonen ihre Zustimmung zum Frontex-Ausbau, lassen aber offen, was das konkret bedeuten soll. Gestern traf der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz in Berlin die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Anlass für das Treffen war die Vorbereitung eines für Mittwoch und Donnerstag angesetzten informellen EU-Gipfels in Salzburg. Die beiden Regierungschefs meinten in ihrem gemeinsamen Pressestatement zu ihrem Treffen, auf diesem informellen Gipfel werde lediglich über einen "Fahrplan bis zur Europawahl im Mai 2019" geredet; Beschlüsse seien nicht zu erwarten.



Source link

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.