Gehe zu…
RSS Feed

9. Dezember 2018

Abgesang auf Merkel – Galoppierender Rinderwahn




Friede Springer hat die Freundschaft zu Angela Merkel aufgekündigt. In ihrem Schlachtschiff “WELT” darf der Herausgeber Stefan Aust, zwar hinter der Bezahlschranke, aber dennoch nach Lust und Laune das aussprechen, was Seehofer und Maaßen schon lange denken, aber nicht wagten auszusprechen.

Journalistenwatch.com hat den Aust-Artikel ausführlich zitiert, so dass der Inhalt, wie sicherlich gewünscht, die Bezahlschranke überwunden hat. Ich verlinke am Schluss dieses Artikels darauf, möchte aber vorher auf die herausragende Bedeutung dieses Vorstoßes aus der Ecke der deutschen Medienmacht hinweisen.

Waren auch früher schon in der Welt Kommentare zu lesen, die diesen Dammbruch ankündigten, handelte es sich bei den Verfassern doch immer um Leute aus den hinteren Linien, die man auch leicht hätte wieder zurückrufen können.



Source link

Schlüsselwörter:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.