Gehe zu…
RSS Feed

22. September 2018

Bewegung ohne Basis




#Aufstehen im Spagat zwischen herrschendem politischen Klima und linken Inhalten. Man muss vielleicht vorwegschicken, worum es im Streit um #Aufstehen, Sahra Wagenknecht und die LINKE nicht geht. Ja, es wäre erfreulich, wenn ein Gegenpol zum neoliberalen There is no alternative sichtbar würde. Ja, es wäre auch schön, wenn diese Trendwende mit einer Person verbunden wäre. In den USA und Großbritannien haben die Kampagnen für Bernie Sanders und Jeremy Corbyn tatsächlich das Klima repolitisiert. Und ja: Es gibt auch Bewegungen, die top-down entstehen. Barack Obamas Wahlkampf wurde 2008 von Medienagenturen und Spin-Doktoren gemacht und hat trotzdem Hunderttausende mobilisiert – allerdings nur kurzfristig.



Source link

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.